SHONO JUNZO


SHONO JUNZO
(1921–)
   Shono Junzo, an author from Osaka, graduated from Kyushu University, where he met Shimao Toshio. His writing, though autobiographical, lacks the self-conscious correspondence of I-Novels. He writes of the daily dramas of domestic life in suburban, contemporary Japan. Shono won the Akutagawa Ryunosuke Prize for Purusaido shokei (1954; tr. Evenings at the Pool, 1958). He was part of the Third Generation of postwar writers and is a member of the Japan Art Academy. Shono has been awarded the Noma Prize (1971) and the Yomiuri Prize (1965), among others. He continues writing today, with novels that feature retirement-age protagonists.

Historical dictionary of modern Japanese literature and theater. . 2009.

Look at other dictionaries:

  • Shōno Junzō — (jap. 庄野 潤三; * 9. Februar 1921 in Sumiyoshi (heute: Ōsaka), Präfektur Ōsaka; † 21. September 2009[1] in Kawasaki, Präfektur Kanagawa) war ein japanischer Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Liste japanischer Schriftsteller — Vorbemerkung In der nachfolgenden Liste sind ausschließlich japanische Schriftsteller und Dichter versammelt. Der Begriff Schriftsteller, wie auch der Begriff Literatur werden dabei in einem weiten Sinne verstanden. Als Schriftsteller werden alle …   Deutsch Wikipedia

  • Noma-Literaturpreis — Der Noma Literaturpreis (jap. 野間文芸賞, Noma Bungei Shō) wurde dem letzten Willen von Noma Seiji (1878 1938) entsprechend eingerichtet und nach ihm benannt. Der Literaturpreis wird seit 1941 von der Noma Hōkō Kai, einer Organisation des von Noma… …   Deutsch Wikipedia

  • Akutagawa Prize — The Nihongo|Akutagawa Prize|芥川龍之介賞|Akutagawa Ryūnosuke Shō is a Japanese literary award presented semi annually. It was established in 1935 by Kan Kikuchi, then editor of Bungeishunjū magazine, in memory of author Ryūnosuke Akutagawa. It is… …   Wikipedia

  • Akutagawa-Preis — Der Akutagawa Preis (jap. 芥川龍之介賞 Akutagawa Ryūnosuke shō) ist die bedeutendste Auszeichnung für japanischsprachige Autoren. Der von Kikuchi Kan gestiftete Preis wird seit 1935 halbjährlich im Januar und im Juli verliehen, ist mit 1 Million Yen… …   Deutsch Wikipedia

  • Yomiuri-Literaturpreis — Der Yomiuri Literaturpreis (jap. 読売文学賞, Yomiuri bungaku shō) ist ein japanischer Literaturpreis, der seit 1949 von der Yomiuri Zeitung vergeben wird. Der Preis war gedacht, um nach der Niederlage im Zweiten Weltkriege einen erneuten Aufschwung… …   Deutsch Wikipedia

  • Yomiuri-Preis — Der Yomiuri Literaturpreis (jap. 読売文学賞, Yomiuri bungaku shō) ist ein japanischer Literaturpreis, der seit 1949 von der Yomiuri Zeitung vergeben wird. Der Preis war gedacht, um nach der Niederlage im Zweiten Weltkriege einen erneuten Aufschwung… …   Deutsch Wikipedia

  • Großer Preis für japanische Literatur — Der große Preis für japanische Literatur (jap. 日本文学大賞, Nihon Bungaku Taishō) war ein Literaturpreis für japanische Literatur, der von 1969 bis 1988 alljährlich von der Gesellschaft des Shinchō Verlages zur Förderung der Literatur vergeben wurde.… …   Deutsch Wikipedia

  • Literaturpreis Roter Vogel — Der Literaturpreis Roter Vogel (jap. 赤い鳥文学賞, Akai Tori Bungakushō)[1]war ein Literaturpreis für japanische Kinder und Jugendliteratur, der von 1971 bis 2010 alljährlich unter der Schirmherrschaft der Gesellschaft Roter Vogel zur Erinnerung an den …   Deutsch Wikipedia

  • Mainichi-Kulturpreis — Der Mainichi Kulturpreis (jap. 毎日出版文化賞, Mainichi Shuppan Bunka Shō) wird seit 1947 alljährlich vom Verlag Mainichi Shimbun für herausragende kulturelle Leistungen in 4 verschiedenen Kategorien vergeben. Die Preisträger des Kulturpreises werden im …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.